fbpx

Zahnimplantate bestehen aus Titan. Ihre Aufgabe ist es die Zahnwurzel zu ersetzen. Einmal implantiert sind sie unsichtbar, da sie sich unter dem Zahnfleisch befinden.Das Implantat ist die Basis für die Zahnkrone: es ermöglicht den Ersatz eines oder mehrerer verlorener Zähne.

Warum sind Zahnimplantate die beste Lösung für den Ersatz verlorener Zähne?

Knochen um den fehlenden Zahn wird abgebaut, die Zähne im gleichen Kiefer bewegen sich und neigen sich wenn der Platz neben ihnen leer bleibt zur Lücke hin. Die Gegenzähne im gegenüberliegenden Kiefer beißen ins Leere und können sich in der Folge immer weiter aus dem Kiefer schieben, was einen negativen Einfluss auf Ästhetik und Funktion nach sich zieht. Dies kann zu Folgeschäden in den Kiefergelenken führen. Zahnimplantate werden im Kieferknochen integriert, wo sie zu dessen Erhalt beitragen.

Ist das Einsetzten eines Zahnimplantats schmerzhaft?

Nein. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und ist völlig schmerzlos. Auch Patienten mit starker Zahnarztangst sind bei uns in besten Händen. Sämtliche zahnärztliche Eingriffe können unter Sedierung und Anwesenheit eines erfahrenen Anästhesiearztes durchgeführt werden.

Wie lange kann ein Zahnimplantat halten?

Wurde ein Zahnimplantat richtig gesetzt kann es bei einer guten Zahnpflege und Mundhygiene lebenslang halten.

Wie läuft der Implantationseingriff ab?

Am Anfang steht immer die zahnärztliche Untersuchung, die je nach Bedarf noch durch weitere Diagnostische Verfahren, wie auch die Erstellung eines Abdrucks und/oder Fotoaufnahmen erweitert werden kann. Nach einer eingehenden Untersuchung ist noch eine 3D-Aufnahme der Region erforderlich, in der später das Implantat gesetzt werden soll. Es folgen die Aufstellung des Behandlungsplans und der Eingriff durch unsere Zahnärzte, Dr. Zoran Stajić, Fachzahnarzt für Oralchirurgie und Dr. Srđan Konatar, Fachzahnarzt für Prothetik. Während der nächsten Sitzung wird der Zahnarzt zuerst den Zahn ziehen (falls vorhanden). Sollte an der Stelle wo das Implantat gesetzt werden soll nicht ausreichend Knochensubstanz vorhanden sein, muss vorab ein Knochenaufbau durchgeführt werden oder ein Knochentransplantat eingesetzt werden, um eine, für das Implantat erforderliche starke Basis zu schaffen. Danach wird das Zahnimplantat gesetzt. In manchen Fällen ist es möglich noch am gleichen Tag das Implantat zu setzen, in anderen Fällen ist es jedoch erforderlich abzuwarten bis der Knochen verheilt ist, was drei bis sechs Monate dauern kann.

Wann bekomme ich meinen Zahnersatz?

In den meisten Fällen kann noch am Tag der Implantation eine provisorische Krone/Provisorium erstellt und aufgesetzt werden, so dass Sie unsere Praxis nicht zahnlos verlassen. Die provisorische Zahnkrone soll ein günstiges Verheilen des Zahnfleisches um das Implantat unterstützen, aber auch Ihnen einen normalen Alltag ermöglichen, in dem Sie während des Heilungsprozesses, der zwischen drei und sechs Monaten dauert, normal lachen können. Danach wird das Zahnlabor den endgültigen Zahnersatz anfertigen.

Was kann ich von der prothetische Versorgung erwarten?

Das hängt von der Anzahl der fehlenden Zähne ab:

  • ein fehlender Zahn erfordert ein Implantat das eine Zahnkrone trägt
  • fehlen mehrere Zähne, so bietet sich als Lösung die implantatgetragene Zahnbrücke an
  • Bei zahnlosen Patienten empfehlen wir die implantatgetragene Vollprothese, oder eine Brücke, die von 4 oder 6 Implantaten getragen wird. Mehr zu diesem Thema finden Sie hier:All-on-4

Wann kann ich nach dem Eingriff wieder arbeiten?

Meistens dauert der Eingriff weniger als 2 Stunden, dies variiert jedoch von Patient zu Patient und hängt auch von der Anzahl der zu setzenden Implantate ab. Die meisten Patienten können bereits am nachfolgenden Tag wieder ihrem Beruf nachgehen. Körperliche Anstrengungen und Belastungen sind unmittelbar nach dem Eingriff unbedingt zu vermeiden, ebenfalls die Einnahme von sehr warmen und stark gewürzten Speisen oder Getränken. Für die Zeit unmittelbar nach dem Eingriff empfehlen wir vor allem weiche Lebensmittel und Brei. Jeder Patient erhält nach dem Eingriff von unserem Ärzteteam eine detaillierte Anweisung, um die postoperative Heilungsphase positiv zu beeinflussen und diese Zeit so angenehm wie möglich verläuft.

Mein Zahnarzt ist der Aufsicht, ich wäre kein Kandidat für ein Zahnimplantat weil bei mir nicht ausreichen Knochensubstanz vorhanden ist. Gibt es auch hierfür eine Lösung?

Unser Implantologen-Team, bestehend aus Dr. Zoran Stajić, Fachzahnarzt für Oralchirurgie und Dr. Srđan Konatar, Fachzahnarzt für Prothetik, meistert selbst die anspruchsvollsten Eingriffe mit großem Erfolg. Auch wenn Sie für ein Zahnimplantat als ungeeignet eingestuft worden sind, bitte besuchen Sie unsere Praxis, wir werden alles tun damit auch Sie einen hochwertigen, festsitzenden (fixen) Zahnersatz bekommen.

Das schweizerische Unternehmen Nobel Biocare, der globale Führer auf dem Gebiet der Zahnimplantologie, empfiehlt die Fachzahnarztpraxis „Dentalux“ wegen ihrer hervorragenden und hochwertigen Leistungen.

d

Unsere Experten auf dem Gebiet der oralen Implantologie:

Dr. Zoran Stajić – Fachzahnarzt für orale Chirurgie

Besondere Fähigkeiten und Interessen: Implantologie,All-on-4, der Einsatz von Lasern in der Zahnmedizin

Werdegang: Abschluss an der Fakultät für Zahnmedizin in Belgrad, danach postgraduales Studium auf dem Gebiet der Implantologie und Paradontologie an der Zahnmedizinischen Fakultät in New York, USA.

1

Dr. Srđan Konatar – Fachzahnarzt für Prothetik

besondere Fähigkeiten : implantatgetragener Zahnersatz, All-on-4, Digital Smile Design, Veneers (Facetten)

Werdegang: Im Jahr 2012 Diplom an der Fakultät für Zahnmedizin in Belgrad. Ausbildung zum Fachzahnarzt für Prothetik an der gleichen Hochschule. Mitglied des Dentalux-Teams seit 2014.

z

Ist das Einsetzten des Implantats schmerzhaft?

Nein. Der Eingriff wird unter örtlicher Betäubung durchgeführt und ist völlig schmerzlos. Auch Patienten mit starker Zahnarztangst sind bei uns in besten Händen: sämtliche zahnärztliche Eingriffe können unter Sedierung und Anwesenheit eines erfahrenen Anästhesiearztes durchgeführt werden.

Kann es zu Abstoßungsreaktionen auf mein Implantat kommen?

Die Möglichkeit, dass der Körper das Implantat abstößt ist in der modernen Implantologie auf das Mindeste reduziert. Hier ist jedoch einiges zu beachten. Es gibt mehrere Risikofaktoren die den Behandlungserfolg beeinträchtigen können. Das sind der allgemeine Gesundheitszustand des Patienten (bestimmte Erkrankungen die eine schlechtere Wundheilung zur Folge haben, eine schlecht eingestellte Diabetes, starker Zigarettenkonsum, die Einnahme bestimmter Medikamente, Drogenkonsum, eine schlechte Mundhygiene u.Ä.), wie auch das vorhandene Knochenangebot (sowohl Menge als auch Qualität des Kieferknochens). Diese Zustände bedeutet nicht, dass wir das Implantat nicht erfolgreich setzen können. In diesen Fällen ist die Therapie so anzupassen, dass die Risiken weitgehend eliminiert werden. Hier sind die Qualität des eingesetzten Implantats, wie auch das Knowhow und die Erfahrung unserer Ärzte von höchster Bedeutung. In der Fachzahnarztpraxis „Dentalux“ liegt der Entwurf des Behandlungsplans“ im Verantwortungsbereich des oralen Chirurgen Dr .Stajić und des Fachzahnarztes für Zahnersatz und Prothetik Dr. Konatar. Bei Bedarf werden auch Ärzte aus anderen Fachrichtungen hinzugezogen. Dies trägt maßgeblich der hohen Quote von 99,5% an erfolgreich durchgeführten Implantationen bei, die in den letzten 15 Jahren in unserer Praxis durchgeführt wurden. Außerdem gibt die Nobel Biocare eine lebenslange Garantie auf ihre Zahnimplantate. Damit können unsere Patienten sicher sein bei „Dentalux“ die individuell beste Behandlung bekommen zu haben. Mehr über die Produktgarantie von Nobel Biocare erfahren Sie in unserer Praxis oder per Klick auf folgenden Link: https://www.nobelbiocare.com/international/en/warranty-program.

Vorher und nachher

After
After
After
Before
Before
Milenko

Zahnimplantate und Kronen

l

„Ich bin sehr glücklich darüber die hervorragenden und sehr kompetenten Zahnärzte Dr. Zoran und Dr. Srđan gefunden zu haben, die mir meine Zahnimplantate gesetzt haben. Ich bin sehr zufrieden wegen dem Einsatz modernster Prinzipien und hochwertiger Materialien. Jedem der seine Zähne verloren hat und sich den Eingriff leisten kann würde ich raten sein Problem mit dem Einsatz von Zahnimplantaten zu lösen. Ich hatte mir bereits in Deutschland Implantate setzen lassen und dies war für mich nichts Neues, ich kann aber sagen, dass auch hier bei uns (in Serbien) fachlich und kompetent gearbeitet wird, von Anfang an alles glatt ging und ich keinerlei Schmerzen hatte. Vielen Dank an das Team der Zahnarztpraxis „Dentalux“ welches mir mein natürliches Lächeln schenkte.

Mileva

Zahnimplantate und Kronen

l
After
After
After
Before
Before
Dragan

Zahnimplantate und Kronen

l
After
After
After
Before
Before
Stevo

Zahnimplantate und Kronen

l
After
After
After
Before
Before